Wenn die Natur angegriffen wird, brauchen die Menschen das:

Seit Jahren gibt es Berichte über den Klimawandel auf der Erde. Manche bestreiten, dass es diesen gibt. Andere wollen beweisen, dass dieser bereits voll im Gange ist. Ich bin kein Wissenschaftler und halte mich da vorerst raus.
Aber eine Vertreterin der Uni Wien, Sieglinde Rosenberger, geht scheinbar davon aus: Um den Klimawandel effektiv anzugehen, braucht es mehr Einheit auf der Erde, im wirtschaftlichen, sozialen und politischen Bereich. Kurzum: Es braucht eine Weltregierung.
Man schaue selbst:
[youtube https://www.youtube.com/watch?v=Dtf3IUxuLTA&w=560&h=315]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.